partners Osteurop gGmbH
MusikMusikMusikMusik |
Start > Projekte > Musik

11/12/15

„Concert for Peace”

Symphonieorchester der Universität der Künste Charkiw

Im November 2015 wurde das Gastspiel des Symphonieorchesters der Universität der Künste Charkiw mit dem Programm „Concert for Peace” nach Nürnberg und Berlin eingeladen. Das Projekt, betreut vom Amt für Internationale Beziehungen der Stadt Nürnberg und von Partners Osteuropa gGmbH, fand anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft Charkiw-Nürnberg statt. Partners Osteuropa hat das Orchester dann noch nach Berlin eingeladen.

Charkiw ist die zweitgrößte Stadt der Ukraine und liegt nur wenige Kilometer von der russischen Grenze entfernt. In der Stadt, die normalerweise rund 1,43 Mio. Einwohner hat, halten sich zurzeit über 400.000 Binnenflüchtlinge aus den Kriegsgebieten auf. Trotzdem geht das Leben weiter und an der Hochschule werden weiterhin Schauspieler und Musiker auf hohem Niveau ausgebildet.

Es wurden 3 klassische Stücke von Ludwig van Beethoven, Felix Mendelssohn-Bartholdy und Johannes Brahms gespielt. In der Pause und nach dem Konzert fanden die Gespräche über die aktuelle Situation in der Ukraine statt.

 „Concert for peace“ war nicht nur die Mahnung des Friedens, in dem von Krieg erschütterten Land, sondern auch einer der Bausteine im kulturellen Austausch zwischen Deutschland und der Ukraine.